Internat

wohnen_in04

Internat

Nicht durch unser Wohnen auf dem Heimatboden, nicht durch unsere leibliche Berührung in Handel und Wandel, sondern durch ein geistiges Anhängen von allem sind wir zur Gemeinschaft verbunden. [Hugo von Hofmannsthal]

Modernes Internat im historischen Ambiente

Modernes Internat im historischen Ambiente

Direkt an die Schule angegliedert ist  der Internatsbereich, in dem etwa 60 Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 19 Jahren wohnen.

Unser Internatsalltag ist durch Regeln und Rituale strukturiert, das Zusammenleben wird durch zentrale Werte wie gegenseitiger Respekt und verantwortungsvoller Umgang miteinander geprägt.

Die Schüler sind in gemütlich eingerichteten Zwei- und Drei-Bettzimmern untergebracht und können bei der Zimmerbelegung mitentscheiden. Die Mädchen und Jungen der Sekundarstufe I sind nach Geschlechtern getrennt auf einer Ebene untergebracht, die Oberstufenschüler bewohnen einen separaten Teil im Internat, ebenfalls nach Geschlechtern getrennt.

Neben den Wohnzimmern stehen den Schülern verschiedene Gemeinschaftsräume und ein Clubkeller sowie die Sporthalle und der Park für vielfältige Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Die täglichen  Lernstunden werden von den Pädagogen betreut, neben dem Lernstoff werden dabei Lernstrategien trainiert und gefestigt.

Vierzehntägig

Heimfahrtwochenende

An den Wochenenden können die Schüler nach Hause fahren oder  jedes zweite Wochenende im Internat mit Freunden verbringen.

Die Anreise erfolgt am Sonntagabend oder am Montagmorgen, mit unseren Kleinbussen können wir die Schüler, die mit dem Zug anreisen, vom nahegelegenen Bahnhof abholen.